Sport verjüngt und bewegt

Seniorentraining ist vielseitig und gesund!

Fitness und die Entfaltung von Geschicklichkeit verbessern wir noch bis ins Alter:

Knochen stärkt man durch Ausnutzung der Schwerkraft.
Muskeln entspannen in ruhiger Bewegung.

Sehnen bleiben durch Training elastisch.

Die wichtigsten Reize für das Bindegewebe sind Zug und Druck in Ruhe und Bewegung.

Die ursprünglichen ersten Zellen unseres Körpers besitzen gemeinsame Eigenschaften wie:
Sekretion (Häute), Leitfähigkeit (Nerven), Kontraktion (Muskeln) und Formgebung (Bindegewebe).

„Jeder Teil des Köpers beeinflusst das Ganze. Wenn sie mit ihrem Atem-Training die Zellebene erreichen, gewinnen ihre Mitochondrien frische Energie und sie behalten unter allen Umständen eine jugendliche Erscheinung!”